Samstag, 13. Februar 2010

Karneval - Ein Zustand des medialen Entzugs

Es ist Karneval und das ist für die heutige Jugend vor allem eins: Ein Zustand medialen Entzugs für 5 Tage und übermäßiger Alkoholkonsum gepaart mit Parties und wenig Schlaf.

Während die letzteren Attribute der Karnevalszeit ja durchaus akzeptabel sind ist das mit dem medialen Entzug schon so eine Sache... Über Karneval bricht die Kommunikation über VZ, Facebook, Twitter, ICQ, Mails etc. doch schon sehr deutlich ein, da wird man doch glatt gezwungen mal wieder zu telefonieren.

Wobei, ach Quatsch, SMS müssen reichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen