Mittwoch, 8. Dezember 2010

Wikileaks Teil I

Ich hatte vor bald einen etwas umfassenderen Artikel über meine Gedanken zu der Wikileaks-Affäre zu posten, hier aber etwas Aktuelles, was mich einfach wunderte:

Bin ich eigentlich der Einzige, der denkt, dass dieses Cover eigentlich "USA verbietet Assange den Mund" rüberbringt?

Kommentare:

  1. ich würde es mal wohlwollend als "die usa möchten assagne gerne den mund zu verbieten" interpretieren.

    AntwortenLöschen
  2. Jap, in die Richtung gehts und vor allem eben nicht: Wir haben Geheimnisse über ihn, hört gut zu. Wen interessieren denn die Geheimnisse einer einzelnen Person, wenn es hier um die allgemeine Frage eines Informationskrieges geht?
    Aber mehr dazu im Artikel, ich darf mich nicht in Kommentaren verrennen! :D

    AntwortenLöschen