Sonntag, 25. September 2011

The Madness must go on! [Project Insomnia]

WUUUUUUUHUUUU!!!!
Ihr dachtet es wäre vorbei? Leider nein, leider gar nicht!

Felix und ich sind wieder/immer noch dabei, hier ein Update: 
Felix ist nach unserem "Versagen" dabei geblieben und hat zwischen dem 2 und 6- Uhr Nap Nachts noch eins um 4 Uhr eingeschoben. Die erste Nacht verlief stark, die zweite leider nur fast. 10 Uhr Nap verpennt, 2-3 Stunden Schlaf konsumiert. Trotzdem gehts weiter, mehr dazu später, habe ihn gerade nicht hier.

Ich habe die letzten drei Tage wieder monophasisch geschlafen mit 4-5 Stunden Schlaf pro Nacht (Also wahrscheinlich 2-3 REM-Phasen mit etwas Glück). Gestern hat mich Yannik auf die coole Idee gebracht, den Everyman auszuprobieren, also eine Major Sleep Phase von ca. 3 Stunden und 2-3 Naps tagsüber. Werde ich probieren, aber ich gehe den "langsamen" Weg über eine biphasische Zeit (5 Stunden Major Sleep, 30 Minuten power Nap zwischen zwei Cycles). Ich bin mal gespannt wie es klappt. Der Vorteil am biphasischen Schlaf oder dem Everyman ist wahrscheinlich, dass man mit ein wenig Alkoholkonsum besser klar kommt und auch Kaffee nicht tabu ist. Denn beim Uberman gilt ja: Kein Alk, kein Koffein, das ist auf Dauer schon ärgerlich.

Bis jetzt war das Projekt abgesehen vom ganzen Spaß dabei schon insofern ein Erfolg, dass wir unglaublich viel Zeit in der letzten Woche hatten. Also weiter gehts, wir suchen immer noch die ideale Mischung :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen